Aktuelles

Mit dem Helikopterblick mittendrin in der Pflege: Die Pflegeprozessmanager beim ASB

Während sich die Pflegeteams in den ASB-Einrichtungen in der Region intensiv um Bewohnerinnen und Bewohner kümmern, sorgen Pflegeprozessmanager wie Jasmin Smolarczyk aus dem ASB Begegnungs- und Seniorenzentrum Minister Stein in Dortmund-Eving für den notwendigen Überblick. Sie planen die pflegerischen Prozesse, überprüfen Dokumentationen und schätzen pflegerische Risiken einzelner Bewohnerinnen und Bewohner ein. Mit diesem Helikopterblick sind sie eine wichtige Ergänzung der Pflegekräfte auf den Wohnbereichen.

Ruhrgebietskonferenz Pflege: ASB ist Teil der Trägergemeinschaft

Der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört zu den Gründungsmitgliedern der Trägergemeinschaft der neuen Ruhrgebietskonferenz Pflege. Der Zusammenschluss freigemeinnütziger, privater und kirchlicher Träger aus der Region brint seit einigen Monaten pflege- und wirtschaftspolitische Themen in die Diskussion. Die Mitglieder repräsentieren zehntausende Arbeitsplätze in der Region und stellen entsprechend selbstbewusste Forderungen an die Politik.

Vorbereitung auf den Einsatz für die Gesellschaft: Betreuungshelferlehrgang beim ASB

Gemeinsam mit Katastrophenschutzmitarbeitern des befreundeten ASB Kreisverband Witten e.v. haben die Helferinnen und Helfer der Herner ASB-Katastrophenschutzeinheit erneut einen Betreuungshelfergrundlehrgang durchgeführt.

Soziale Berufe werden an Bedeutung gewinnen: ASB-Kamingespräch 2019 zur Zukunft der sozialen Arbeit

Neue Versorgungskonzepte, demografischer Wandel und technologischer Fortschritt - die soziale Arbeit befindet sich in einem tiefgreifenden Entwicklungsprozess. Gleichzeitig stellen der Wettbewerb um Fachkräfte und neue Prioritätensetzungen künftiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Träger und Einrichtungen vor die Aufgabe, ihre Rolle als gute Arbeitgeber ständig neu zu definieren.

Ein dickes "Dankeschön!" zum Tag der Pflege

Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflege begangen. Eine gute Gelegenheit, um auch den Teams in den ASB Begegnungs- und Pflegezentren in der Region ein herzliches "Dankeschön!" für die unermüdliche Arbeit im Dienste der Älteren und Pflegebedürftigen auszusprechen.

Die Leitungskräfte der ASB-Häuser in Herne, Gelsenkirchen, Dortmund und Haltern taten dies heute auf ganz unterschiedliche Weise - mit Kuchen, selbstgekochten Essen, Massagegutscheinen oder Blumen.

Schiffsparade zum Kulturkanal: Die "Piepenfritz" war mit dabei

Das ASB-Schiff „Piepenfritz“ war mit vielen Freiwilligen bei der großen Schiffsparade zum Kulturkanal des Regionalverband Ruhr dabei. Auf unserer Facebookseite gibt es ein Video mit ein paar Eindrücke vom Rhein-Herne-Kanal: https://www.facebook.com/asbHERGE/videos/1229471520563610/

Die große Manege mitten in Herne: Der Zirkus Schnick Schnack stellt sich beim Seniorenfrühstück vor

Informationen rund um den Zirkus Schnick Schnack gab es jetzt für die Besucherinnen und Besucher des Seniorenfrühstücks von ASB und Förderwerk e.V.. Direktor Rainer Deutsch war ins Stadtteilzentrum Pluto gekommen, um die einzigartige Initiative vorzustellen.

Computer, Handy und das Internet: ASB setzt erfolgreiche Infoabende für Senioren fort

Nach einer erfolgreichen ersten Serie setzt der ASB ab dem 2. Mai die Reihe von Infoabenden für Seniorinnen und Senioren im ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Herne-Mitte fort. In den kostenlosen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Alltagstipps für den Umgang mit Computer, Handy und Internet.

Dabei kann jeder interessierte Besucher jeden der Termine nutzen, denn die Themen variieren: Wie surfe ich im Internet? Wie schreibe ich eine E-Mail oder Whatsapp-Nachricht? Wie erstelle ich Ordner, verwalte Bilder und Dateien?

 

Simply the best! Die aktuelle Gewinnerin unserer Team-Verlosung fährt nach Hamburg

Die aktuelle Gewinnerin unserer ASB-Mitarbeiter/innen-Verlosung im März fährt mit Begleitung zum Tina Turner-Musical nach Hamburg. Wir gratulieren Petra Delimata.

Informieren und Bewegen: ASB-Seniorenfrühstück und Tanztee in Bickern

Mit dem monatlichen Seniorenfrühstück und dem Tanztee haben der ASB und der Verein Förderwerk in Bickern regelmäßig gut besuchte Veranstaltungen etabliert. Im März und April konnten sich die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel beim gemütlichen gemeinsamen Frühstück über Fragen des Erbrechts informieren lassen. Dazu war der Herner Rechtsanwalt Christian Müller ins Stadtteilzentrum Pluto an der Wilhelmstraße gekommen.

Seiten

Der Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört mit mehr als 3.000 Mitgliedern zu den großen Sozialverbänden im Ruhrgebiet im Westen Deutschlands.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V.

Siepenstr. 12a 44623 Herne

info@asb-mail.de