Aktuelles

Kinocafé 2017: Das neue Programm ist da

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat jeweils um 14.30 Uhr, findet das beliebte Kino-Café in der Filmwelt Herne statt. Dieses spezielle Angebot richtet sich besonders an ältere Filmfreunde und lockt regelmäßig ca. 200 Besucher in den Kinosaal.

Nach den ausgewählten, aktuellsten Filmen treffen sich die Gäste anschließend bei Kaffee und Kuchen zur fröhlichen Plauderei im Foyer. Die bereits seit drei Jahren erfolgreiche Reihe wird gemeinsam von der Filmwelt Herne, dem Arbeiter-Samariter-Bund und der WAZ angeboten.

Spielerischer Jahresausklang beim Seniorenfrühstück

Mit dem fast schon traditionellen weihnachtlichen Verlosungsspiel von Pierre Cournoyer hat das Seniorenfrühstück von ASB und Förderwerk einen besonders gut besuchten Jahresausklang gefunden. Die Besucherinnen und Besucher im Stadtteilzentrum Pluto in Bickern mussten dabei das Gewicht eines Gegenstandes erraten. Wer der richtigen Lösung am Nächsten lag, durfte den Gewinn mit nach Hause nehmen. Dabei handelte es sich um allerlei Weihnachtsartikel wie einen Schokoladennikolaus, eine Tasse mit Süßigkeiten, drei Weihnachtsmänner samt Verpackung und so weiter.

Nachwuchskicker im ASB-Trikot

Die E2-Jugend des FC Herne 57 freut sich über brandneue Trikots. Die Nachwuchskicker werben bei ihren Spielen jetzt für das ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Herne-Mitte. Einrichtungsleiter Björn Wieschhues und der ASB-Fachbereichsleiter Pflege & Organisation Tobias Ahrens übergaben dem Team die neue Ausstattung beim Flutlichttraining. 

Die ASB Begegnungs- und Pflegezentren fördern immer wieder sportliches und gemeinnütziges Engagement in der Region.

Hernes älteste Bürgerin feiert ihren 106. Geburtstag

Da gratuliert sogar der Oberbürgermeister persönlich: Als Marta Kasprzak jetzt im ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Holsterhausen ihren 106. Geburtstag feierte, war auch das Stadtoberhaupt unter den Gratulanten.

Literatur aus der Nachbarschaft beim Seniorenfrühstück

Der Autor Thorsten Trelenberg war jetzt zu Gast beim Seniorenfrühstück von Förderwerk und ASB im Stadtteilzentrum Pluto in Bickern. Dort las er aus seinen Büchern und sprach mit den rund 30 Besucherinnen und Besuchern der regelmäßigen Veranstaltung.

In Pluto wurde wieder das Tanzbein geschwungen

Mit einem weiteren Tanzworkshop und dem beliebten Tanztee haben ASB und Förderwerk wieder Schwung ins das Stadtteilzentrum Pluto in Bickern gebracht. Sowohl der Workshop in Zusammenarbeit mit einer Tanzschule als auch der monatliche Tanztee waren erneut sehr gut besucht. Die aktuellen Termine sind in den Herner Zeitungen sowie auf der Webseite des Vereins Förderwerk zu finden.

 

ASB-Katastrophenschutz im Gespräch mit dem Bundestag

Vertreter der Katastrophenschutzeinheit des Herner und Gelsenkirchener ASB waren jetzt in Berlin zu Gast, um der SPD-Bundestagsfraktion als Experten zur Verfügung zu stehen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Joachim Poß hatte die ehrenamtlichen ASB-Mitarbeiter Thorsten Budasz und Hoa Nguyen sowie einen Vertreter der Gelsenkirchener Feuerwehr zur aktuellen "Blaulichtkonferenz" in den Reichstag eingeladen.

Zusammen neue Ufer erreichen: ASB-Ehrenamtler segeln gemeinsam

Eine Gruppe von ehrenamtlich engagierten Menschen aus den ASB Begegnungs- und Pflegezentren in der Region hat jetzt zusammen Segel gesetzt. Gemeinsam ging es mit einem Plattbodenboot quer über das Ijsselmeer in Holland. Die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Segelreise führte es dabei ein Wochenende lang von Monnikendam über die Hafenstadt Volendam bis nach Horn.

SG Herne 70 spielt jetzt in ASB-Trikots

Die 1. Mannschaft der SG Herne 70 spielt seit dieser Saison mit dem Logo des Arbeiter-Samariter-Bundes auf dem Trikot.

Reise durch Franken: ASB-Ehrenamtler unterwegs

Bamberg, Coburg, Bayreuth: Die jährliche Reise hat ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den ASB Begegnungs- und Pflegezentren in der Region in diesem Jahr nach Franken geführt.

Seiten

Der Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört mit mehr als 3.000 Mitgliedern zu den großen Sozialverbänden im Ruhrgebiet im Westen Deutschlands.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V.

Siepenstr. 12a 44623 Herne

info@asb-mail.de