Aktuelles

ASB präsentiert Open Air Kinoabend am 16. August

Der Open-Air-Kinoabend von ASB und Filmwelt Herne im Schlosshof Strünkede ist in jedem Sommer ein großer Erfolg. Bis zu 400 Gäste genießen den Film im malerischen Schlosshof Strünkede. Am 16. August 2017 ist nun "Zu guter Letzt" zu sehen:

Helfen Sie uns, zu helfen! ASB-Mitgliederwerber in Herne und Gelsenkirchen unterwegs

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des ASB in der Region. Deshalb sind aktuell Mitgliederwerber im Auftrag des Verbandes in Herne und Gelsenkirchen unterwegs.

Wachsende Veranstaltung in Bickern: Wieder viele Gäste beim Tanztee

Zahlreiche Gäste folgten auch diesmal wieder der Einladung des ASB Regionalverbands Herne-Gelsenkirchen e.V. sowie des Förderwerk Bickern/Unser Fritz e.V. zum Tanztee im Stadtteilzentrum Pluto. Bei flotter Tanzmusik mit dem Musiker Ricky verbrachten die Gäste einen vergnüglichen Nachmittag bei Kaffee & Kuchen und nutzten die Gelegenheit, reichlich das Tanzbein zu schwingen.

ASB und Förderwerk laden regelmäßig zu den Tanzveranstaltungen für Paare und Einzelgäste ins Stadtteilzentrum an der Wilhelmstraße ein.

ASB für Kids zum Erlebnistag auf dem Ketteler Hof

Im Rahmen des Freizeitprogramms „ASB für Kids“ verbrachten rund vierzig Mädchen und Jungen jetzt einen Erlebnistag auf dem Ketteler Hof. In dem Freizeitpark mit Wildgehege in Lavesum nahe Haltern am See konnte die Gruppe Spielanlagen wie Rutschen und Klettermöglichkeiten ausprobieren und dabei den ganzen Tag über selbst aktiv sein.

Der Ausflug war Teil der Veranstaltungsreihe "ASB für Kids", mit der der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. Freizeit und Bildungsangebote für Kinder der Region schafft.

Wieder großer Andrang beim Seniorenfrühstück

Themen rund um den Computer interessieren viele Menschen auch im höheren Alter. Entsprechend gut war das aktuelle Seniorenfrühstück im Stadtteilzentrum Pluto in Wanne besucht. Ein Experte gab Tipps zum Umgang mit PCs und stand für Fragen bereit.

Das nächste Seniorenfrühstück findet am 25. Juli in Bickern statt.

Viele Fragen beim "Seniorenfrühstück" zum Thema Smartphones

Smartphones sind auch für viele ältere Menschen in Herne und Wanne-Eickel längst ein praktischer Alltagsbegleiter. Trotzdem ist es gut, sich gemeinsam mit verschiedenen Funktionen der Geräte vertraut zu machen. Beim aktuellen "Seniorenfrühstück" von ASB und Förderwerk e.V. im Stadtteilzentrum Pluto in Bickern wurde Referent Patrick Mammen deshalb von den rund 30 Gästen mit Fragen bestürmt. Er hatte zuvor schon öfter das Frühstück besucht und zu Technik- und Computerthemen informiert.

Zum zehnten Geburtstag: Großes Jubiläum in Herne-Mitte

Mit einem kleinen Festakt und einem großen Sommerfest hat das ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Herne-Mitte seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Hernes Erster Bürgermeister Erich Leichner lobte das Engagement des ASB in Herne-Mitte und der Region und berichtete auch von vielen eigenen Besuchen bei Jubilaren in den ASB-Häusern. „Man kann hier also auch gut sehr sehr alt werden“, so Leichner, der die offiziellen Glückwünsche der Stadt Herne überbrachte.

Frühlingssonne beschwingt die ASB-Tänzer

Trotz fast hochsommerlicher Wärme zeigten sich die Gäste beim aktuellen Tanzworkshop von ASB und Förderwerk wieder voller Elan.

Bei den Tanzworkshops werden verschiedene Partytänze vermittelt, die gemeinsam getanzt werden. Dabei kann jeder mitmachen - ob mit oder ohne Partner.

Bürger unterstützen, ihr Umfeld zu gestalten - ASB-Kamingespräch 2017 zur Stadtentwicklung

Politik, Handel und Wohnungswirtschaft können mit Geld und Strukturen helfen, aber eine gelingende Quartiersentwicklung kann nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gelingen. Das betonte die Expertenrunde beim diesjährigen Kamingespräch des ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. im Schloss Strünkede.

Lob von Hannelore Kraft für die ASB-Katastrophenschutzeinheit

Lob und Dank von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: Thorsten Budasz von der ASB-Katastrophenschutzeinheit berichtete beim Ehrenamtsempfang der Herner SPD vom Einsatz seiner Kollegen beim Aufbau und Betrieb der ersten Flüchtlingsunterkünfte.

Im Jahr 2015 hatten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mehrfachüber Nacht große Notunterkünfte vorbereitet und die geflüchteten Menschen dort teilweise tagelang im 24-Stunden-Betrieb versorgt. Auch an Wochenenden waren die Katastrophenschützer dabei in mehreren Schichten rund um die Uhr im Einsatz.

Seiten

Der Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört mit mehr als 3.000 Mitgliedern zu den großen Sozialverbänden im Ruhrgebiet im Westen Deutschlands.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V.

Siepenstr. 12a 44623 Herne

info@asb-mail.de