Aktuelles

Wir helfen hier und jetzt - auch dem lokalen Fußball: ASB ist Trikotsponsor der SG Herne 70-Damen.

Unsere Teams sind immer ein Gewinn - wir unterstützen auch gerne andere gute Mannschaften. Der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. ist neuer Trikotsponsor der Damenmannschaft der SG Herne 70. Wir drücken den Fußballdamen die Daumen für die laufende Saison!

Herner ASB-Katastrophenschützer und der Terminator

Wissenschaftler, Staatenlenker und Aktivisten, darunter auch der ehalige Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien Arnold Schwarzenegger,sind in den letzten Wochen zum Weltklimagipfel der Vereinten Nationen in Bonn zusammengekommen. Neben einem großen Sicherheitsaufwand und immensen logistischen Herausforderungen hatten die Gipfelorganisatoren auch die medizinische Versorgung der tausenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer sicherzustellen.

Gemeinsame Einsätzübung mit dem THW

Gemeinsam mit dem THW Marl absolvierte der Katastrophenschutz-Zug des ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. jetzteine Einsatzübung. Neben einem Test der Alarmierung und der gemeinsamen Kolonnenfahrt zum Übungsort standen der Aufbau eines Behandlungsplatzes und die Personenrettung auf dem Trainingsprogramm der Helferinnen und Helfer.

Hier einige Bilder des Einsatzes:

Sicher unterwegs im Alter - die Polizei zu Gast beim Seniorenfrühstück

Mit Ulrich Neumann vom Polizeipräsidium Bochum ging es beim Seniorenfrühstück diesmal um sicheres Leben im Alter. Er referierte über entsprechendes Verhalten und gab den Gästen wertvolle Tipps, wie sie ihre Wohnungen und Häuser mit einfachen Mitteln sicher machen können. Außerdem machte er ab vielen Beispielen deutlich, wie man Trickbetrüger rechtzeitig erkennen kann.

 

 

Prost! Beim Seniorenfrühstück ging es jetzt um das Bier.

Was ist Bier und woraus besteht es? Wo liegen die historischen Wurzeln und welche Entwicklungen gab es von den Sumerern bis heute? Ist der Kult um das Reinheitsgebot gerechtfertigt? Welche Bierstile kennen wir und was kommt durch den neuen Craftbier-Trend hinzu? Wo steht Deutschland als Bierland im internationalen Vergleich? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich diesmal der Vortrag beim Seniorenfrühstück. Die Besucher waren wieder einmal begeistert und sehr aktiv dabei.

Selbst organisiert unterwegs: Angehörigenreise durch Ostholstein gestartet

Auf eigene Initiative hin machen sich Ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige aus den ASB Begegnungs- und Pflegezentren in der Region in jedem Jahr auf zu einer mehrtägigen Reise. Das Ziel, die Route und die Aktivitäten der gemeinsamen Tage werden dabei in der Gruppe besprochen und entschieden.

In diesem Jahr geht die Fahrt quer durch Ostholstein. Die Gruppe besucht dabei Städte wie Eutin, Lübeck und Plön und setzt auch auf die Insel Fehmarn über.

ASB und HCR sichern historische Glaskunst in Sodingen

Die Glaskunst mit dem Titel „Kohlerevier im Grünen“ hat 25 Jahre lang die Fahrgastunterstellhalle am Platz am Denkmal an der Mont-Cenis-Straße in Herne-Sodingen geschmückt und steht nun Dank einer großen Kooperation vor dem nahen ASB Begegnungs- und Pflegezentrum. Die künstlerisch wertvolle Arbeit von Leo Janischowsky musste durch die Neugestaltung der Haltestelle versetzt werden. Die Bezirksvertretung Sodingen bemühte sich deshalb um eine Lösung, um die Glaskunst langfristig im Stadtteil erhalten zu können.

Bewegung und Begegnung Kostenloser Gymnastikkurs für Senioren gestartet

Ein neuer Gymnastikkurs im Stadtteilzentrum Pluto an der Wilhelmstraße 89a in Bickern richtet sich speziell an Seniorinnen und Senioren. Jeder ist dazu eingeladen, Kursleiterin Maria Schmidt passt das Übungsprogramm an die Fähigkeiten und Ziele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an.

Beim Auftakt der Kursreihe hatten die Teilnehmer sichtlich großen Spaß.

Der Kurs wird durch den ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. angeboten und finanziert und ist deshalb für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Anmeldungen über das ASB-Stadtteilbüro unter 02325 97626-90.

Kino im Schlosshof: Ausverkaufter Open-Air-Kinoabend 2017

Rund 360 Gäste haben einen angenehm sommerlichen Open-Air-Kinoabend im Schloss Strünkede genossen. Damit war die gemeinsame Veranstaltung des ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. und der Filmwelt Herne wie in allen Vorjahren komplett ausverkauft.

Vor dem Film "Zu guter Letzt" wurde auch die Tradition des gemeinsamen Bingospiels fortgesetzt. In großer Runde wurden eifrig Bingozahlen abgestrichen und Haushaltsgeräte als Gewinne abgeräumt.

Einsatz für Bürgerinnen und Bürger: ASB-Katastrophenschutzeinheit bei der aktuellen Bombenentschärfung in Herne

Mit einem großen Team war die Katastrophenschutzeinheit des ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. an der Evakuierung zahlreicher Straße in Herne im Vorfeld einer Bombenentschörfung beteiligt. Unter der Einsatzleitung von Hoa Nguyen transportierten drei Krankenwagen und drei weitere Fahrzeuge aus dem ASB-Fuhrpark bewegungseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger aus dem Gefahrenbereich und nach der Entschärfung wieder zurück nach Hause.

Seiten

Der Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört mit mehr als 3.000 Mitgliedern zu den großen Sozialverbänden im Ruhrgebiet im Westen Deutschlands.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V.

Siepenstr. 12a 44623 Herne

info@asb-mail.de